Kombi-Hydromodule | Aquarea T-CAP | Generation „H“ | Heizen und Kühlen | AQC (Flüsterleise) | dreiphasig

Die neuen Modelle der H-Generation erbringen ihre Nennleistung selbst bei Außentemperaturen bis –20 °C ohne Zuhilfenahme des E-Heizstabs
Die T-CAP-Modelle der neuen H-Generation können im Heizbetrieb bei Außentemperaturen bis –28 °C eingesetzt werden. Sie gewährleisten selbst bei –20 °C nahezu die volle Heizleistung und Energieeffizienz ohne den Einsatz eines Elektro-Heizstabs (bei einer Vorlauftemperatur von 35 °C). Sie erreichen eine maximale Wasservorlauftemperatur von 60 °C, sodass sie auch zur Sanierung von Altbauten optimal geeignet sind.

Weitere Vorzüge sind die schnelle, problemlose Installation durch Verrohrung auf der Unterseite, die optimale Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten von der Vorderseite und der wartungsfreie Edelstahl-Warmwasserspeicher.

Die neue Baureihe flüsterleiser SQ-Modelle ermöglicht nun sogar die Aufstellung in schallkritischen Umgebungen.

Produkthighlights

  • Neue flüsterleiser SQ-Modelle für den Einsatz in schallkritischen Umgebungen
  • Hohe Energieeffizienz selbst bei Außentemperaturen bis –28 °C
  • Rostfreier 200-Liter-Warmwasserspeicher mit 10-jähriger Garantie
  • Neuer Heizungsregler mit grafischem Touch-Display
  • Anschluss zweier Heizkreise über optionale Zusatzplatine für erweiterte Systemfunktionen (Smart-Grid-Eingänge, PV-Einbindung, 0–10-V-Leistungsregelung)
  • Integrierter Vortex-Volumenstrommesser zur dynamischen Anpassung des Volumenstroms der Panasonic Hocheffizienzpumpe
  • Integriertes Sicherheitsventil für Brauchwasser
  • Integrierter Schmutzfänger
  • Elektrische Anschlüsse auf der Vorderseite
  • Hydraulische Verrohrung auf der Unterseite

Dreiphasig

  • 9 kW: KIT-AQC9HE8 (Heizen und Kühlen)
  • 12 kW: KIT-AQC12HE8 (Heizen und Kühlen)
  • 16 kW: KIT-AQC16HE8 (Heizen und Kühlen)