Splitsysteme | Aquarea T-CAP | Generation „H“ | Heizen und Kühlen | SXC (Standard) | dreiphasig

Die T-CAP-Modelle der H-Generation erbringen ihre Nennleistung selbst bei Außentemperaturen bis –20 °C ohne Zuhilfenahme des E-Heizstabs

Die T-CAP-Modelle der H-Generation von Panasonic verfügen über ein völlig neu konzipiertes Hydromodul sowie einen ebenfalls neu entwickelten Regler mit grafischer, hintergrundbeleuchteter LCD-Anzeige und Touch-Tasten.

Dank ihrer ausgereiften Technologie und fortschrittlichen Regelung sind sie in der Lage, selbst bei –20 °C nahezu die volle Heizleistung und Energieeffizienz ohne den Einsatz eines Elektro-Heizstabs zu gewährleisten, und können bei Außentemperaturen bis –28 °C eingesetzt werden. Dies bietet eine hohe Sicherheit bei der Planung dieser Heizsysteme selbst bei kältesten regionalen Auslegungstemperaturen.

Produkthighlights

  • Höchste ab September 2019 geltende Effizienzklasse (A+++)*
  • Einfache Montage und Wartung
  • Volle Heizleistung bis –20 °C
  • Wasservorlauftemperaturen bis 60 °C
  • Spezielle Software für Niedrigenergiehäuser mit minimaler Vorlauftemperatur von 20 °C
  • Hohe Energieeffizienz selbst bei Außentemperaturen bis –28 °C
  • Schnellentlüfter
  • Anzeige der Verdichterfrequenz

* Gültige Skala bis 26.09.2019: A++ bis G; gültige Skala ab 26.09.2019: A+++ bis D

 

Dreiphasig (IG)

  • 9 kW: KIT-WXC09H3E8 (Heizen und Kühlen)
  • 12 kW: KIT-WXC12H9E8 (Heizen und Kühlen)
  • 16 kW: KIT-WXC16H9E8 (Heizen und Kühlen)

You can find information and precautions relevant for installation and maintenance in the instruction manuals. You can find information relevant for disposal at end-of-life in the instruction manual.