ECOi 2-Leiter-Systeme mit Wasserwärmeübertrager für Kühl- und Heizanwendungen

Wasserwärmeübertrager für die Kalt- und Warmwasserbereitung

Die Wasserwärmeübertrager verfügen über eine energieeffiziente Leistungsregelung und können sowohl für die Kaltwasser- als auch für die Warmwasserbereitung verwendet werden. Eine automatische Umschaltung zwischen Heiz- und Kühlbetrieb ist dabei ebenfalls möglich.

  • Heizen, Kühlen und Warmwasserbereitung
  • Ausführungen mit oder ohne integrierte Hocheffizienzpumpe
  • Flexible Kombination mehrerer Module ab 25 kW möglich
  • Hohe Energieeffizienz im Teillastbetrieb
  • Kombinierbar mit allen zentralen Bedieneinheiten
  • Max. Distanz zwischen Außengerät und Wasserwärmeübertrager: 170 m
  • Max. Warmwasser-Austrittstemperatur: 45 °C
  • Minimale Kaltwasser-Austrittstemperatur: 5 °C
  • Außentemperaturbereich im Heizbetrieb: –11 bis +15 °C (bis –25 °C mit optionalem Niedrigsttemperatur-Kit)

 

Einphasig

  • 25 kW: PAW-250W5G (Wasserwärmeübertrager ohne Hocheffizienz-Umwälzpumpe) (Heizen und Kühlen)
  • 25 kW: PAW-250WP5G (Wasserwärmeübertrager mit Hocheffizienz-Umwälzpumpe) (Heizen und Kühlen)
  • 50 kW: PAW-500W5G (Wasserwärmeübertrager ohne Hocheffizienz-Umwälzpumpe) (Heizen und Kühlen)
  • 50 kW: PAW-500WP5G (Wasserwärmeübertrager mit Hocheffizienz-Umwälzpumpe) (Heizen und Kühlen)

You can find information and precautions relevant for installation and maintenance in the instruction manuals. You can find information relevant for disposal at end-of-life in the instruction manual.