Neue Aquarea Generation „H“

Elegant und komfortabel
Die neue H-Generation wird bei den Aquarea Splitsystemen von 3 bis 9 kW eingeführt.
Diese Geräte mit kleinerer Nennleistung wurden speziell für Niedrigenergiehäuser entwickelt und erreichen einen beeindruckenden COP-Wert von 5 (3,2-kW-Gerät).
Dank ihrer ausgereiften Technologie und fortschrittlichen Regelung sind sie in der Lage, selbst bei -7 °C oder gar -15 °C eine hohe Leistung und Energieeffizienz zu gewährleisten. Die Software der Aquarea-Wärmepumpen ist für den Leistungsbedarf von Niedrigenergiehäusern optimiert, um maximale Energieeffizienz zu erreichen. Die Aquarea-Wärmepumpen können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden. Durch das kompakte Außengerät wird die Montage erheblich vereinfacht.
Empty
Hochtemperatur-Anwendungen
Niedertemperatur-Anwendungen

Neu entwickeltes Hydromodul

Ansprechendes Äußeres
Das neue, ansprechende, rechteckige Gehäuse hat einen weißen Farbton und weist keine sichtbare Schrauben auf. Der Regler kann aus dem Hydromodul herausgenommen und getrennt montiert werden.
Vereinfachte Montage und Inbetriebnahme
  • Regler und Manometer auf der Gehäuse-Frontseite
  • Herausragende Zugänglichkeit der elektrischen und der hydraulischen Komponenten
  • Kälte- und wasserseitige Anschlüsse in einer Reihe angeordnet
  • Neuer Regler mit großem Grafik-Display und Touch-Tasten
  • Neue Bedienungsfunktionen (nur verfügbar mit neuer Zusatzplatine CZ-NS4P)
Zusätzlicher Außentemperaturfühler anschließbar
Optimale Raumausnutzung
Alle Komponenten sind platzsparend und optimal zugänglich angeordnet
  • Schmutzfänger-Set (Schnellverschluss mit Befestigungsklammer für einfache Wartung ohne Werkzeug)
  • Absperrventile enthalten
  • Vortex-Volumenstrommesser enthalten
  • Integrierte Anschlüsse für optionales 3-Wege-Umschaltventil-Set CZ-NV1 für Heizen/Warmwasser enthalten
Modernste Regelungstechnologie
Anwenderfreundlicher Regler
Der neue Regler verfügt über eine grafische, hintergrundbeleuchtete LCD-Anzeige und Touch-Tasten. Leicht verständliche Symbole sowie Klartext-Menüanzeigen in 10 verschiedenen Benutzersprachen (u. a. Deutsch) erleichtern die Bedienbarkeit erheblich, sowohl für den Installateur als auch für den Endanwender.

Separat installierbar
Der Regler kann außerhalb vom Hydromodul separat in einem beliebigen Raum, z. B. im Wohnzimmer, als Fernbedienung installiert werden.
Empty
Höchste Energieeffizienz
A++/A++
  • A++ für Hochtemperatur-Anwendungen (ErP 55 °C)
  • A++ für Niedertemperatur-Anwendungen (ErP 35 °C)
  • Die neuen Geräte der H-Generation erfüllen bereits jetzt die Anforderungen der Effizienzklasse A+++, die im September 2019 eingeführt wird.
Neue Komponenten
Zusatzplatine CZ-NS4P
Diese optionale Platine ermöglicht eine Reihe von Zusatzfunktionen, wie z. B. Smart-Grid-Steuerung, Leistungssteuerung mittels 0–10-Volt-Signal, Regelung von zwei Heizkreisen inkl. Heizkreispumpen und Mischventilen, Solarthermie, externe Umschaltung Heizen/Kühlen u.v.m.
Neues Interface für Internet-Steuerung für die H-Generation
CZ-TAW1
Neues Interface für die Internet-Steuerung über die Aquarea Smart Cloud, das nur in Verbindung mit Geräten der H-Generation verwendbar ist.

Artikel lesen