PACi-Außengeräte – das Energiesparkonzept

Produktqualität und -sicherheit. Alle Panasonic Klimasysteme werden vor der Auslieferung strengen Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen unterzogen. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einhalten aller erforderlichen Sicherheitsvorschriften. So können wir gewährleisten, dass unsere Klimasysteme absolut sicher sind und darüber hinaus die höchsten Ansprüche unserer Kunden erfüllen.

Inverter +
Econavi-Sensor (optional)
Internet-Steuerung
5 Jahre Garantie auf den Verdichter

PACi Standard vereint hochwertige Technik mit Wirtschaftlichkeit

Hochwertige Technik und ansprechendes Design machen PACi Standard zur optimalen Lösung für anspruchsvolle Anwendungen, bei denen es auf Wirtschaftlichkeit ankommt. Durch eine kompakte Bauweise und geringes Gewicht sind die Geräte auch für kleinere kommerzielle und private Anwendungen mit geringem Platzangebot geeignet.
Die Außengeräte sind deutlich kompakter als die Vorgängermodelle. Durch ihre schlanke Bauform und ihr geringes Gewicht können die PACi-Außengeräte an den unterschiedlichsten Orten aufgestellt werden. Abmessungen beim 12,5-kW-Gerät (H x B x T): 996 x 940 x 340 mm.

PACi Standard. Von 6,0 bis 14,0 kW.
  • Gute Balance zwischen Systemkosten und Energieeffizienz
  • Erstklassige SEER/SCOP-Werte in der Gerätekategorie mit Standard-Inverter.
  • SEER: A++ / SCOP: A+ beim 10,0-kW-Gerät in Kombination mit 4-Wege-Kassette
  • Kombinierbar mit allen Steuer- und Regelmöglichkeiten für ECOi
  • Kühlbetrieb bis -10 °C
  • Heizbetrieb bis -15 °C
  • Kompakte Außengeräte
  • Automatischer Wiederanlauf nach Stromausfall
  • Einsatz in Dual-, Trio- und Quattro-Systemen möglich

PACi Elite – Neukonzeption für den gewerblichen Bereich

Die energiesparende Konstruktion, die hohen Leistungswerte und der optimierte Teillastbetrieb machen PACi Elite zum optimal konzipierten Klimasystem für den gewerblichen Bereich.   Die energiesparende Konstruktion von Ventilatoren, Ventilatormotoren, Verdichtern und Wärmetauschern ermöglicht hohe COP-Werte, die branchenweit zu den höchsten gehören. Darüber hinaus sorgt das hocheffiziente Kältemittel R410A für einen verringerten CO2-Ausstoß sowie für niedrigere Betriebskosten.

PACi Elite. Von 3,6 bis 25,0 kW.
  • Einhaltung aller erforderlichen Sicherheitsvorschriften zur Gewährleistung von Qualität und Sicherheit
  • Spitzen-Energieeffizienzen: ESEER: A++ / SCOP: A++ beim 10,0-kW-Gerät in Kombination mit 4-Wege-Kassette
  • DC-Inverter-Technologie und R410A für hervorragende Energieeffizienz
  • Kühlbetrieb bei Außentemperaturen bis -15 °C
  • Heizbetrieb bei Außentemperaturen bis -20 °C
  • Kompakte Außengeräte
  • Automatischer Wiederanlauf nach Stromausfall
  • Einsatz in Dual-, Trio- und Quattro-Systemen möglich
Empty

Neue PACi-Außengeräte mit 3,6 kW bis 7,1 kW

Die neuen Außengeräte PACi Elite mit 3,6 bis 6,0 kW und PACi Standard mit 6,0 und 7,1 kW werden in Japan gefertigt.
Sie verfügen über die neueste Generation von Verdichtern und bieten eine höhere Leistung sowie einen optimierten Teillastbetrieb. Sie unterstützen nun auch die Energieüberwachung, die 0–10-V-Leistungssteuerung sowie die Energiesparfunktionen der neuesten Fernbedienungen.

Höhere Energieeffizienz durch neu konzipierte Komponenten:
  • Neuer Wärmeübertrager
  • Neues, größeres Ventilatorlaufrad
  • Neuer Panasonic Verdichter
  • Neues Gerätegehäuse
Empty

Neue PACi-Elite-Außengeräte mit 20 bzw. 25 kW

Die neuen PACi-Außengeräte mit 8 und 10 PS wurden für anspruchsvolle gewerbliche Anforderungen entwickelt. Sie können mit einem großen Kanalgerät kombiniert werden oder mit bis zu 4 kleineren Innengeräten.

Zuverlässige Leistung und hohe Energieeffizienz:
  • Verbesserte Energieeffizienz
  • Verbessertes Teillastverhalten (10 – 100 %)
  • Flexiblere Leitungsführung
  • Bluefin-Antikorrosionsbeschichtung
  • 0–10-V-Leistungsregelung
  • Energiesparfunktionen
  • Kombinationsmöglichkeit mit DX-Fremdverdampferkits
  • Bis zu vier Innengeräte anschließbar (Simultanbetrieb)

Weitere Informationen