Internet-Steuerung mit
„Panasonic Comfort Cloud“

Moderne Internet-Steuerung mittels Smartphone für Klimasysteme

Steuern Sie Ihre Klimasysteme von überall auf der Welt mit Ihrem Smartphone über die App „Panasonic Comfort Cloud“. Dazu müssen Sie nur Ihr Panasonic Klimasystem mit Ihrem Router verbinden, je nach Modell über den integrierten WLAN-Anschluss oder das als Zubehör erhältliche WLAN-Interface CZ-TACG1 oder CZ-CAPWFC1. Mit der App „Panasonic Comfort Cloud“ stehen Ihnen neben den normalen Funktionen einer lokalen Fernbedienung weitere moderne Funktionalitäten überall und jederzeit zur Verfügung. Mit der App kann ein Benutzer bis zu 200 Geräte (max. 20 Geräte/Standort an max. 10 Standorten) steuern sowie andere Benutzer und deren Zugriffsberechtigungen verwalten. Mit der Energieverbrauchsanzeige können Einsparpotenziale ermittelt und die Betriebskosten weiter gesenkt werden. Mit der App kann ein Benutzer bis zu 200 Geräte (max. 20 Geräte/Standort an max. 10 Standorten) steuern sowie andere Benutzer und deren Zugriffsberechtigungen verwalten. Mit der Energieverbrauchsanzeige können Einsparpotenziale ermittelt und die Betriebskosten weiter gesenkt werden.

1. Erweiterte Steuerungsmöglichkeiten


Mit der App „Panasonic Comfort Cloud“ hat der Benutzer mittels Smartphone Zugriff auf alle normalen Fernbedienungs­funktionen: z. B. Einstellen der nanoe™ X-Luftreinigungsfunktion, der Luftrichtung, der Ventilator­drehzahl, der Solltemperatur, der Betriebsart usw. Darüber hinaus stehen ihm auch folgende moderne Funktionalitäten zur Verfügung, die nur über den Cloud-Service zugänglich sind:
· Ein/Aus-Schaltung aller Geräte. Alle Geräte an einem Standort können mit nur einem Klick ein- bzw. ausgeschaltet werden.
· Einstellen des Wochentimers. Mit dem intuitiv bedienbaren Wochentimer können bis zu 6 Schaltvorgänge pro Tag (insg. 42 Schaltvorgänge/Woche) schnell und einfach festgelegt werden.
· Vorheizen bzw. -kühlen. Nutzen Sie die Vorheiz- bzw. Vorkühlfunktion, damit Sie bereits bei Ihrem Eintreffen vor Ort optimalen Komfort genießen können.
· Störmeldungsanzeige. Falls Störungen auftreten, wird sofort der entsprechende Fehlercode angezeigt.


2. Energieverbrauchsanzeige und -statistik

Mit Hilfe der Energieverbrauchsanzeige können Möglichkeiten zur Energieeinsparung und Betriebskostensenkung ermittelt werden. Der Energieverbrauch* eines jeden Geräts wird in der App „Panasonic Comfort Cloud“ gespeichert und kann mit nur einem Klick als aussagekräftige Statistik dargestellt und ausgewertet werden (verfügbar ab der Gerätegeneration TKE).

* Energieverbrauchswerte werden anhand von Standardwerten der Stromversorgung berechnet.


3. Skalierbare Lösung auf Geräte- und Benutzerebene


Die Lösung kann über die App jederzeit um weitere Geräte, Standorte und Benutzer mit unterschiedlichen Zugriffs­berechtigungen erweitert werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, z. B. mehrere Wohnungen bzw. Wohnhäuser einer Familie oder mehrere kleine bis mittelgroße Büros oder ein Wohngebäude mit mehreren Mietparteien über die App zu verwalten.
· Max. 200 Geräte mit 1 App steuerbar (max. 20 Geräte/Standort, max. 10 Standorte/App)
· Verwaltung von Benutzern und Zugriffsberechtigungen: Der Hauptbenutzer mit Vollzugriff kann andere Benutzer mit eingeschränkten Zugriffsberechtigungen für bestimmte Geräte konfigurieren.
Empty

Neuer Name, neues Symbol – weiterhin kostenfrei

Die App war früher als „Panasonic AC Controller“ bekannt.

Seit dem neusten Update am 01. Juli 2018 kann die App mit neuem Symbol unter ihrem neuen Namen „Panasonic Comfort Cloud“ im Apple App Store (iOS) und Google Play Store (Android) kostenfrei heruntergeladen werden.

Mehr als nur eine Fernbedienung

1. Familien: Für verschiedene Benutzer können unterschiedliche Zugriffsberechtigungen konfiguriert werden, sodass z. B. jedes Kind nur das Gerät im eigenen Zimmer steuern kann. Für optimalen Komfort kann eine Ferienwohnung bereits vor Anreise der Familie auf die gewünschte Temperatur geheizt bzw. gekühlt werden. Und alle Geräte an einem Standort können von unterwegs ausgeschaltet werden, falls dies bei der Abreise vergessen wurde.

2. Hausverwaltung mit mehreren Mietern und Standorten: Mit nur einem Smartphone können bis zu 200 Geräte (max. 20 Geräte/Standort, max. 10 Standorte/App) in verschiedenen Wohnungen und an verschiedenen Standorten gesteuert werden. Der Energieverbrauch pro Mieter und Gerät kann per Fernzugriff abgerufen werden. Gerätespezifische Störmeldungen ermöglichen sofortige Wartungs- und Reparaturmaßnahmen.

3. Kleine bis mittelgroße Büros: Der Betreiber kann jeden Büroraum einzeln steuern oder den Mitarbeitern Zugriff auf die Steuerung einzelner Geräte geben. Anhand der Energieverbrauchsanzeige können Einsparpotenziale ermittelt und bewährte Vorgehensweisen für größt­möglichen Komfort unterstützt werden.

App „Panasonic Comfort Cloud“ im Google Play Store (für Android-Smartphones) herunterladen und Demo-Anwendung testen.
App „Panasonic Comfort Cloud“ im Apple App Store (für iOS-Smartphones) herunterladen und Demo-Anwendung testen.