PACi Standard. PF Kanalgeräte  

U-60PEY2E5
U-71PEY2E5

U-125PEY1E8
U-100PEY1E8
U-125PEY1E5
U-100PEY1E5

U-140PEY1E8

Wired remote controller CZ-RTC5A

Die Kanalgeräte sind ideal für flexible, in Zwischendecken installierte Klimatisierungsanwendungen geeignet und können über optionale Anschlussstutzen mit 200 mm Durchmesser problemlos an runde Luftkanäle angeschlossen werden.

Für den Einsatz als Dual-, Trio- und Quattro-Systeme stehen auch Modelle mit 3,6 kW und 4,5 kW zur Verfügung (siehe dort).

  • Hohe Heizleistung bei niedrigen Außentemperaturen
  • Sehr niedriges Betriebsgeräusch (26 dB(A)) bei den Geräteleistungen 5,0 kW, 6,0 kW und 7,1 kW)
  • Automatischer Wiederanlauf nach Stromausfall
  • Autom. Betriebsartenumschaltung
  • DC-Ventilatormotor für eine höhere Energieeffizienz
  • Integrierte Kondensathebepumpe
  • Einfacher Anschluss einer externen Lüftungseinheit oder eines Enthalpie-Wärmetauschers (ERV) über den Steckanschluss PAW-FDC auf der Innengeräteplatine. Das externe Gerät kann über die Fernbedienung des Panasonic Innengeräts ein- und ausgeschaltet werden.

Einphasig

  • 6 kW: KIT-60PFY1E5B (Heating and Cooling)
  • 7.1 kW: KIT-71PFY1E5B (Heating and Cooling)
  • 10 kW: KIT-100PFY1E5A (Heating and Cooling)
  • 12.5 kW: KIT-125PFY1E5A (Heating and Cooling)

Dreiphasig

  • 10 kW: KIT-100PFY1E8A (Heating and Cooling)
  • 12.5 kW: KIT-125PFY1E8A (Heating and Cooling)
  • 14 kW: KIT-140PFY1E8A (Heating and Cooling)

Informationen und Vorsichtsmaßnahmen für die Installation und Wartung finden Sie in der Bedienungsanleitung. Informationen zur Entsorgung am Ende der Lebensdauer finden Sie in der Bedienungsanleitung.