PACi Standard Wall Mounted • R410A

Wired remote controller CZ-RTC5B

Die PACi-Wandgeräte bieten mit ihrem breiten Leistungsbereich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Sie eignen sich hervorragend für Fitness-Studios, Krafträume, Bereiche mit hohen Decken und sogar für den Einsatz in EDV-Räumen.

Für den Einsatz als Dual-, Trio- und Quattro-Systeme stehen zusätzlich zu den hier aufgeführten Modellen auch Modelle mit 3,6 kW und 4,5 kW zur Verfügung (siehe dort).

  • Glatte Frontblende in modernem Design
  • Elegant in Mattweiß
  • Kompakte Bauweise für einen um mehr als 15 % geringeren Platzbedarf
  • DC-Ventilatormotor für eine höhere Energieeffizienz
  • Flexible Anschlussmöglichkeiten der Kältemittelleitungen
  • Einfacher Anschluss einer externen Lüftungseinheit oder eines Enthalpie-Wärmeübertragers (ERV) über den Steckanschluss PAW-FDC auf der Innengeräteplatine. Das externe Gerät kann über die Fernbedienung des Panasonic Innengeräts ein- und ausgeschaltet werden.

Einphasig

  • 6.1 kW: KIT-60PKY2E5D (S-60PK2E5B + U-60PEY2E5) (Heizen und Kühlen)
  • 7.1 kW: KIT-71PKY2E5D (S-71PK2E5B + U-71PEY2E5) (Heizen und Kühlen)
  • 10 kW: KIT-100PKY2E5D (S-100PK2E5B + U-100PEY1E5) (Heizen und Kühlen)

Dreiphasig

  • 10 kW: KIT-100PKY2E8D (S-100PK2E5B + U-100PEY1E8) (Heizen und Kühlen)

Informationen und Vorsichtsmaßnahmen für die Installation und Wartung finden Sie in der Bedienungsanleitung. Informationen zur Entsorgung am Ende der Lebensdauer finden Sie in der Bedienungsanleitung.