Gutenfels

Kaub. Deutschland

2021

Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen, Regelung, Regelung, Hotels

Außengeräte: 3x 16 kW T-CAP SQ zum Heizen
Innengeräte:
Bedienung: Smart & Service Cloud (1x Master, 2x Slave, keine Kaskade)


Der Auftraggeber wollte für die Sanierung der Burg und Neuaufnahme des Hotelbetriebs weg vom fossilen Energieträger Öl mit seinem hohen Verbrauch (18.000l). Dies in Kombination mit einer PV-Anlage und unter Einhaltung der Denkmalschutzauflagen.

Projektherausforderung

Die Herausforderung war es, ein Gebäude aus dem 12. Jahrhundert mit neuester Technik auszustatten und dabei nicht nur die Denkmalschutzauflagen zu erfüllen, sondern auch einem ästhetischen Anspruch zu genügen.

Lösung und eingesetzte Technologie

Das Projekt ist erst vor Kurzem fertiggestellt, so dass es noch keine tatsächlichen Verbrauchszahlen gibt, aber diese liegen wg. der Umstellung von Öl auf die Luft/Wasser-Wärmepumpentechnologie mit Sicherheit deutlich unter dem alten Verbrauch und sorgen zudem für ein gutes Gewissen beim Bauherrn. Dieser ist schon mit der Umsetzung sehr zufrieden und stolz auf sein neues „Baby“ und der Installateur ist sich seiner Sache ohnehin sicher, weil er bisher er nur gute Erfahrungen mit Heizungslösungen von Panasonic gemacht hat.

Nennleistung

3x 16 kW T-CAP SQ

Das könnte Sie auch interessieren

Die Fachberater von Panasonic und dessen Partner helfen Ihnen bei der Auslegung Ihres Projekts. Kontakt & Support