Bedieneinheiten für Hotelanwendungen


Innovative Bedieneinheiten, die speziell für den Einsatz in Hotelanwendungen ausgelegt sind:
mit einem zum Hotelinterieur passenden, modernen Design und einer vereinfachten Bedienung für Hotelgäste.


1. Beleuchtung
2. Bewegungssensor (Wand) PAW-WMS-DC (24 V DC) oder -AC
3. Kartenschalter (bauseits)
4. Innengerät, z B. Kanalgerät
5. Tür- bzw. Fensterkontakt PAW-DWC
6. Bewegungssensor (Decke) PAW-CMS-DC (24 V DC) oder -AC
7. Ein Regler für alle Geräte im Hotelzimmer:
Kartenschalter, Klimagerät, Beleuchtung, Fensterkontakt. Möglichkeit zum Anschließen an Modbus
Empty
  • Einfache Installation
  • Kosteneffektiver Einbau, denn alle Elektrokabel werden zum zentralen Regler geführt: Beleuchtung, Kartenschalter, Bewegungssensor und Fensterkontakt können alle an diesen einen Regler angeschlossen werden
  • Elegantes Design in zwei Farben: Schwarz oder Weiß
  • Als Einzel-Fernbedienung oder über Modbus anschließbar

Energiesparfunktionen: Ausschalten von Klimagerät und Beleuchtung bei Abwesenheit. Sperren des Klimageräts bei geöffnetem Fenster. Konfigurierbare Höchst- und Mindest-Solltemperatur.
Vereinfachte Bedienung: Dem Hotelgast steht nur ein eingeschränkter Funktionsumfang des Klimageräts zur Verfügung – Ein/Aus, Solltemperatur und Ventilatordrehzahl.

Einfache Konfiguration: Einfaches Konfigurationsmenü für Zugriff auf alle Parameter bei Anschluss als Einzel-Fernbedienung. Um die Inbetriebnahme zu vereinfachen, kann eine vorkonfigurierte Funktionsbelegung von einem angeschlossenen Computer auf den Hotelregler geladen werden (nur bei Modbus-Modellen).

Schnelle, einfache Konfiguration mit NFC-fähigem Smartphone: Bei den neuen Hotelreglern und Hotelfernbedienungen mit Touch-Screen können die Einstellungen auf einem Smartphone mit NFC-Funktion (Near Field Communication) gespeichert und von dort auf andere Hotelregler übertragen werden. Diese Funktion ist auch verfügbar, solange der Regler noch nicht angeschlossen ist, sodass die Konfiguration sogar bereits vor der Installation vorgenommen werden kann.

Modbus-Hotelregler mit Touch-Screen und je 4 digitalen Eingängen und Ausgängen

Um die Konfiguration des Reglers zu erleichtern, sind bei den Modbus-Reglern vier Funktionsbelegungen vorkonfiguriert.
Modellbezeichnungen: PAW-RE2C4-MOD-WH (weiß) / PAW-RE2C4-MOD-BK (schwarz)

Einzel-Hotelfernbedienung mit Touch-Screen und 2 digitalen Eingängen

Über die zwei digitalen Eingänge können die für Hotelzimmer wichtigsten Bedienungsaktionen ausgeführt werden. Modellbezeichnungen: PAW-RE2D4-WH (weiß) / PAW-RE2D4-BK (schwarz)
Modbus-Hotelregler
  • PAW-RE2C4-MOD-WH: Modbus-Hotelregler mit Touch-Screen, 4 Eingängen, 4 Ausgängen und Modbus RS-485, weiß.
  • PAW-RE2C4-MOD-BK: Modbus-Hotelregler mit Touch-Screen, 4 Eingängen, 4 Ausgängen und Modbus RS-485, schwarz.
Einzel-Hotelfernbedienung
  • PAW-RE2D4-WH: Einzel-Hotelfernbedienung mit Touch-Screen und 2 Eingängen, weiß.
  • PAW-RE2D4-BK: Einzel-Hotelfernbedienung mit Touch-Screen und 2 Eingängen, schwarz.
Empty

Hotelsensoren mit potenzialfreien Kontakten

  • PAW-WMS-DC:
    Bewegungssensor (Wand), 24 V DC.
  • PAW-WMS-AC:
    Bewegungssensor (Wand), AC.
  • PAW-CMS-DC:
    Bewegungssensor (Decke), 24 V DC.
  • PAW-CMS-AC:
    Bewegungssensor (Decke), AC.
  • PAW-24DC:
    24-V-Stromversorgung.
  • PAW-DWC:
    Tür- bzw. Fensterkontakt
Empty