Neuer Key Account Manager und Produkttrainer für Panasonic Heiz- und Kühlsysteme in Österreich

09/11/2021

Neuer Key Account Manager und Produkttrainer für Panasonic Heiz- und Kühlsysteme in Österreich

November 2021 – Mariusz Gasinski (38) verstärkt seit September 2021 das österreichische Team im Bereich Key Account Management für gewerbliche Produkte. Weiters wird er als Produkttrainer im neuen Trainingscenter in Biedermannsdorf tätig sein.

 

Seine langjährigen Branchenerfahrungen im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik machen ihn zu einem kompetenten Mitglied des österreichischen Panasonic Teams.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir Mariusz Gasinski mit an Bord holen konnten und er uns tatkräftig in dem stark wachsenden Markt unterstützen wird“, so Roland Kerschbaum, Panasonic Vertriebsleiter Österreich und Schweiz.




Pressefotos

 

Bildbezeichnung:

Panasonic – Neuer Key Account Manager Mariusz Gasinski.jpg

 

 

Über Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Mit über 60 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

 

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräusch­emission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.aircon.panasonic.de.

 

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von innovativen Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. Im Jahr 2018 feierte der Konzern sein hundertjähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 522 Tochtergesellschaften und 69 Beteiligungsgesellschaften. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2021) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 54,02 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: www.panasonic.com/global und www.panasonic.de

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Drucken