Mit umweltfreundlichen Wärmepumpen heizen und bis zu 45 % der Investitionskosten sparen!*

Darum sollte Ihre neue Heizung eine Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpe sein:

Gesamtes Wärmepumpen-Portfolio förderfähig*
Zuverlässige, innovative, langlebige Technik
Nutzung von regenerativer bzw. frei verfügbarer Energie aus der Umgebungsluft
Sehr positive CO2-Bilanz gegenüber herkömmlichen Heizungen
Höhere Effizienz gegenüber konventionellen Heizungen

Wer fördert und was hat sich seit dem 01. Januar 2020 geändert?

Das Marktanreizprogramm (MAP) des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle - kurz BAFA - ist das wichtigste Förderprogramm für Wärmepumpen in Privathaushalten.

Seit dem 1.1.2020 erhalten Sie für Ihre Wärmepumpenanlage im Neubau eine Förderung von 35% bzw. einen maximalen Förderbetrag von bis zu 17.500 Euro. Im Gebäudebestand können Sie Ihre Wärmepumpe ebenfalls mit 35% fördern. Bei Austausch einer Ölheizung werden weitere 10% durch das MAP gefördert1. Daher können Sie Ihre Wärmepumpe im Idealfall mit bis zu 45% fördern bzw. einen maximalen Förderbetrag von 22.500 Euro erhalten.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Im Neubau müssen die elektrischen Wärmepumpen eine Jahresarbeitszahl (JAZ) von mindestens 4,5 erreichen.

Im Gebäudebestand müssen die elektrischen Wärmepumpen eine JAZ von mindestens 3,5 vorweisen. Dies ist auch mit Hilfe einer Systemeffizienzsteigerung durch die Kombination einer Heizungswärmepumpe mit einer Trinkwasserwärmepumpe möglich. Hierbei wird die Gesamtanlage förderfähig.

Panasonic Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen bieten für jede Anwendung die passende Lösung.

Für mehr Informationen klicken Sie bitte unten auf das jeweilige Produkt.

Panasonic hat die Aquarea LT Split- und Kompakt-Wärmepumpen für Häuser entwickelt, die einen geringen Leistungsbedarf aufweisen. Die Aquarea-Wärmepumpen können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden. Sie sind sowohl in Neu- als auch in Altbauten problemlos zu installieren.
AQUAREA LT
Splitsystem
Splitsystem bestehend aus einem Außen- und einem Innengerät (Hydromodul)
AQUAREA LT
Kombi-Hydromodul
Kombi-Hydromodul bestehend aus einem Außen- sowie einem Innengerät (Hydromodul einschließlich Brauchwarmwasserspeicher)
AQUAREA LT
Kompaktsystem
Kompaktsystem bestehend aus einem Einzelgerät einschließlich Wärmepumpe und Hydromodul

Sie sind Endkunde?

Sie bauen derzeit Ihr Traumhaus und benötigen ein sparsames und zugleich effizientes Heizsystem oder Sie möchten gerne Ihr aktuelles Heizsystem ersetzen und von den vielen Vorteilen einer Wärmepumpe profitieren? Dann investieren Sie fünf Minuten Ihrer Zeit und nennen Sie uns Ihre Anforderungen. Wir werden auf Basis dieser Information ein auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellen.

Ob Neubau oder Sanierung, finden Sie jetzt Ihre passende Wärmepumpe:

Jetzt Angebot erhalten

Sie sind Handwerker?

Sie installieren bereits Heizsysteme und möchten gerne förderfähige Panasonic Wärmepumpen vertreiben? Dann werden Sie jetzt unser Partner und profitieren Sie von den vielen Vorteilen.

Ob Neubau oder Sanierung, installieren Sie jetzt Panasonic Wärmepumpen:

Jetzt Partner werden

Alle Informationen zu der Förderung finden Sie in unserem kompakten Flyer

*Förderfähigkeit basiert auf dem Erreichen der geforderten Jahresarbeitszahl (JAZ). Die JAZ ist von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise den regionalen Normaußentemperaturen, dem Warmwasseranteil sowie der Systemvorlauftemperatur abhängig.

**als förderfähige Investitionskosten gelten: Anschaffungskosten der geförderten Anlage, Kosten für Installation und Inbetriebnahme sowie Kosten für Umfeldmaßnahmen (nur bei Gebäudebestand)

1) Grundsätzlich werden im Gebäudebestand auch 35 % bzw. ein maximaler Förderbetrag von 17.500 Euro pro Wohneinheit gefördert. Jedoch werden bei Austausch einer Ölheizung weitere 10 % durch das MAP gefördert (Bitte beachten: Bei einer Austauschpflicht gemäß Energieeinsparverordnung
(EnEV) § 10 kann keine Förderung gewährt werden).Daher können Sie Ihre Wärmepumpe im Idealfall mit bis zu 45 % pro Wohneinheit fördern bzw.einen maximalen Förderbetrag von 22.500 Euro pro Wohneinheit erhalten


Copyright © 2020 Panasonic Marketing Europe GmbH / Alle Rechte vorbehalten.