System: Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpen
Gesamtleistung: 5 x 24/28 kW
Eigentümer: Brabrand Boligforening
Fertigstellung: 2014

Hintergrund:
Die dänische Firma Brabrand Boligforening hat in Hasselager nahe Århus 75 Niedrigenergiehäuser gebaut. Gruppen von je 15 Häusern nutzen gemeinsam eine Wärmepumpe. Die ersten Familien sind im Herbst 2013 eingezogen.

Projektherausforderung:
Ziel war der Bau von Niedrigenergiehäusern mit einer autarken Warmwasser- und Heizungsanlage. Die Bauweise der klimaneutralen Häuser steht in Einklang mit den neuen dänischen Bauvorschriften für Niedrigenergiehäuser der Gebäudeklasse „2020“.

Lösung:
Für jede Häusergruppe wird die Warmwasserversorgung und Beheizung durch eine Panasonic Luft/Wasser-Wärmepumpe der Baureihe T-CAP sichergestellt. Den Strom für die Wärmepumpe liefert eine Photovoltaikanlage.
Die T-CAP-Wärmepumpen liefern eine konstante Heizleistung bei Außentemperaturen bis –15 °C. Zur Regelung der Anlagen ist jede Wärmepumpe mit dem Wärmepumpenmanager (HPM1) von Panasonic ausgestattet.

Energieanalyse der Gebäude:
Die Häuser entsprechen den neuen dänischen Bauvorschriften für Niedrigenergiehäuser der Gebäudeklasse „2020“ und haben einen sehr niedrigen Energieverbrauch für Heizung und Warmwasserbereitung.

Regelung:
Als zentrale Bedieneinheit wird der intelligente Touch-Screen von Panasonic mit integrierter Webanwendung für die Fernüberwachung und -bedienung verwendet.

Ausschreibungsbetrieb:
HVAC Engineering A/S
Installationsbetrieb: HVAC Engineering A/S
Projektmanagement: HVAC Engineering A/S
Händler: Air-Con A/S
http://www.youtube.com/embed/dEtlIgFhlvQ
Empty