- Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

ECOi-W | R32 – die neue Baureihe nachhaltiger Kaltwassersätze bietet Lösungen für vielfältige Anwendungen

ECOi-W bringt optimale Leistung unter extremen Klimabedingungen

1
Hocheffizienter Betrieb
· Der speziell für das Kältemittel R32 ausgelegte Verdichter arbeitet sehr effizient, sodass die Systeme hervorragende Energieeffizienzwerte erreichen.

2
Kältemittel R32
· Mit R32 (GWP-Wert 675) lässt sich das Treibhauspotenzial (Global Warming Potential (GWP)) im Vergleich zu R410A (GWP-Wert 2088) auf ein Drittel reduzieren.

3
Hohe Flexibilität
· Nennleistungen von 50 bis 170 kW

· Kundenspezifische Auslegung

· Außentemperatur-Grenzwerte: von –15 °C (Heizen) bis 48 °C Außentemperatur (Kühlen)





4
Herausragende Qualität
· Speziell konstruierter Wärmeübertrager

· Optimiert für Service und Wartung

· Kompakte Bauweise, geringe Stellfläche

GWP-Wert-Skala






Außentemperaturbereich
Panasonic Kaltwassersätze der Baureihe ECOi-W | R32 in Wärmepumpen-Ausführung sind in einem immens großen Außentemperaturbereich einsetzbar: von –15 °C Außentemperatur im Heizbetrieb bis 48 °C im Kühlbetrieb.

Im Kühlbetrieb liefern die Kaltwassersätze der Baureihe ECOi-W | R32 Wasservorlauftemperaturen bis -10 °C und sind damit hervorragend für die Prozesskühlung in industriellen Anwendungen geeignet.

Außentemperatur-Grenzwerte im Kühl- und Heizbetrieb

Wasservorlauftemperatur-Grenzwerte im Kühl- und Heizbetrieb

Kühlen: Außentemperatur (°C TK). Heizbetrieb: Außentemperatur (°C FK).
1) 47 °C (Modelle U-150...170CQ/CR/CS/CM/CN/CO)

Kühlen: Außentemperatur (°C TK). Heizbetrieb: Außentemperatur (°C FK).
 2) 53 °C (Modelle U-150...170CM/CN/CO)




Qualität, Effizienz und Nachhaltigkeit 


Die Baureihe ECOi-W | R32 ist eine hocheffiziente und umweltverträgliche Lösung: Das Kältemittel mit dem deutlich niedrigeren GWP-Wert in Kombination mit einer neuen Generation von Wärmeübertragern in den Außengeräten ermöglicht einen um 84 % 1 verringerten CO2-Ausstoß je Gerät.


1) Vergleich zwischen gleichwertigen Geräten, die jeweils mit R410A bzw. R32 betrieben werden. Angabe bezieht sich nur auf den Einfluss der unterschiedlichen Kältemittel, nicht auf die Gesamtgeräte.


Eine gute Lösung für Ihren Bedarf und für unsere Umwelt.




1) SEER für das Nur-Kühlen-Modell U-150CM (R32). 2) SCOP für das Wärmepumpen-Modell U-130CM (R32).


Hauptvorzüge

· 10 Baugrößen, 4 verschiedene Gehäusekonstruktionen
· Nur-Kühlen-Modelle oder Wärmepumpen-Modelle (für Heizen oder Kühlen) verfügbar
· „Low-GWP-Kältemittel“ R32 mit geringem Treibhauspotenzial
· Hohe Energieeffizienz
· Großer Betriebsbereich
· Kleine Stellfläche
· Neues modernes Regelungssystem
· Einfache Wartung
· Serienmäßige oder besonders schallreduzierte Ausführung verfügbar
· Steuerung über Fernwartungsservice ECOi-W Cloud möglich
· Werkseitig zu 100 % getestet




 


Kompakte Bauweise
Die Geräte sind kompakt gebaut, um eine möglichst kleine Stellfläche zu gewährleisten.


Scroll-Verdichter
Die beiden Scroll-Verdichter sind für das Kältemittel R32 optimiert und bei der besonders schallreduzierten Ausführung mit einer schalldämmenden Verkleidung versehen.


EC-Ventilatoren
Um eine höhere Energieeffizienz und niedrigere Schallpegel zu erreichen, können die Geräte der Baureihe ECOi-W | R32 optional mit EC-Ventilatoren ausgestattet werden.


Abnehmbare Seitenverkleidungen
Dies ermöglicht optimalen Zugang zu den internen Komponenten und erleichtert die Servicearbeiten.

Besonders schallreduzierte Ausführung
Bei allen Modellen der Baureihe ECOi-W | R32 können die Kunden zwischen der Standardausführung und einer Ausführung mit besonders niedrigem Schallpegel wählen.







Herausragende Wasserpumpenkonfiguration
Die Geräte können mit einer drehzahlgeregelten Wasserpumpe ausgestattet werden, sodass die Drehzahl automatisch für die benötigte Leistung angepasst wird.

Elektronisches Expansionsventil
Das zuverlässig arbeitende Hochleistungsventil minimiert die Überhitzung des Kältemittels im Verdampfer. 

Optimierter Wärmeübertrager in den Außengeräten
Durch die neue Konstruktion des Wärmeübertragers kann die Kältemittelfüllmenge um 40 % verringert werden.


Benutzerfreundlicher Regler für ECOi-W Kaltwassersätze

Die Geräte der Baureihe ECOi-W | R32 haben ein Regelungssystem mit benutzerfreundlicher, externer Bedieneinheit zum Anzeigen von Betriebsparametern und Störmeldungen.
Der Regler ist für die Regelung von EC-Ventilatoren und elektronischen Expansionsventilen optimiert und hat serienmäßig folgende Kommunikationsprotokolle integriert: Modbus RTU, Modbus TCP/IP, Bacnet MSTP und Bacnet IP.


Weitere Informationen