Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen

Panasonic hat mit Aquarea ein innovatives Niedrigenergie-Heizungs- und Warmwassersystem entwickelt, das selbst bei niedrigen Außentemperaturen hohe Leistungswerte erzielt. Die Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen die Umgebungsluft als kostenlose Energiequelle, um Gebäude zu erwärmen bzw. zu kühlen und für optimalen Komfort zu sorgen. Aquarea ist weitaus sauberer, sicherer, günstiger und umweltfreundlicher als andere Systeme, die mit Gas, Öl oder Strom arbeiten.

 

Das Außengerät erwärmt sowohl das Heizungswasser für Heizkörper und Fußbodenheizung als auch das Warmwasser, wobei es durch eine Solaranlage unterstützt werden kann. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit der Anbindung an bestehende Zentralheizungssysteme. Aquarea ist die innovative Option für Alt- wie auch für Neubauten.


Auswahl des optimal geeigneten Produkts

Aquarea LT

Für Neubauten und Niedrigenergiehäuser

Produkt anzeigen

Aquarea T-CAP

Für extrem niedrige Außentemperaturen mit konstanter Heizleistung

Produkt anzeigen

Aquarea HT

Für Sanierungen zum Austausch von Hochtemperatur-Heizkörpern

Produkt anzeigen

Aquarea DHW

Effiziente Warmwasser-Wärmepumpe kleiner Leistung mit Speicher

Produkt anzeigen

Modellübersicht

Aquarea LT Aquarea T-CAP Aquarea HT Aquarea DHW

Heizen – Kühlen – Brauchwarmwasser

Heizen – Kühlen – Brauchwarmwasser

Heizen – Brauchwarmwasser

Nur Brauchwarmwasser

Anschlussmöglichkeiten

Heizkörper, Ventilatorkonvektoren,
Fußbodenheizung,
Brauchwarmwasser

Heizkörper, Ventilatorkonvektoren,
Fußbodenheizung,
Brauchwarmwasser

Hochtemperatur-Heizkörper
Brauchwarmwasser

Brauchwarmwasser
Anwendung

Neubauten und Niedrigenergiehäuser

Extrem niedrige Außentemperaturen

Austausch von Hochtemperatur-Heizkörpern

Nur Brauchwarmwasser
Energieeffizienz

Heizen 35 °C / 55 °C

Heizen 35 °C / 55 °C

Heizen 35 °C / 55 °C

Brauchwarmwasser 55 °C
Außentemperaturgrenzwert – Betrieb
–28 °C –28 °C –28 °C –7 °C
Außentemperaturgrenzwert – Nenn-Leistung
–15 ºC / –20 ºC –15 °C
Max. Warmwasservorlauftemperatur / nur Wärmepumpe
75 °C / 55 °C 75 °C / 60 °C1 75 °C / 65 °C 75 °C / 55 °C
Regelung und Konnektivität
Smart-Grid-Anschluss möglich2 Smart-Grid-Anschluss möglich2 Smart-Grid-Anschluss möglich2 Smart-Grid-Anschluss möglich2
Internet-Steuerung möglich Internet-Steuerung möglich Internet-Steuerung möglich Internet-Steuerung möglich
Modellpalette
Splitsystem: 3 bis 16 kW
Kompakt: 5 bis 16 kW
Kombi-Hydromodul: 3 bis 16 kW (185 Liter)
Splitsystem: 9 bis 16 kW
Kompakt: 9 bis 16 kW
Kombi-Hydromodul: 9 bis 16 kW (185 Liter)
Splitsystem: 9 und 12 kW
Kompakt: 9 und 12 kW
200 bis 300 l
Produkt anzeigen Produkt anzeigen Produkt anzeigen Produkt anzeigen
Aquarea Produkt
Aquarea LT Heizen – Kühlen – Brauchwarmwasser
Aquarea T-CAP Heizen – Kühlen – Brauchwarmwasser
Aquarea HT Heizen – Brauchwarmwasser
Aquarea DHW Nur Brauchwarmwasser
Aquarea Anschlussmöglichkeiten
Aquarea LT Heizkörper, Ventilatorkonvektoren, Fußbodenheizung, Brauchwarmwasser
Aquarea T-CAP Heizkörper, Ventilatorkonvektoren, Fußbodenheizung, Brauchwarmwasser
Aquarea HT Heizkörper, Ventilatorkonvektoren, Fußbodenheizung, Brauchwarmwasser
Aquarea DHW Brauchwarmwasser
Aquarea Anwendung
Aquarea LT Neubauten und Niedrigenergiehäuser
Aquarea T-CAP Extrem niedrige Außentemperaturen
Aquarea HT Austausch von Hochtemperatur-Heizkörpern
Aquarea DHW Nur Brauchwarmwasser
Aquarea Energieeffizienz
Aquarea LT Heizen 35 °C / 55 °C
Aquarea T-CAP Heizen 35 °C / 55 °C
Aquarea HT Heizen 35 °C / 55 °C
Aquarea DHW Heizen 35 °C / 55 °C
Aquarea Hocheffizienter Betrieb bis Außentemperaturen von
Aquarea LT / –20 °C
Aquarea T-CAP / –15 °C
Aquarea HT / –15 °C (konstante Nenn-Leistung)
Aquarea DHW / –7 °C
Aquarea Warmwasservorlauftemperatur
Aquarea LT 55 °C
Aquarea T-CAP 55 °C
Aquarea HT 55 °C
Aquarea DHW 55 °C
Aquarea Modellpalette
Aquarea LT Splitsystem: 3 bis 16 kW / Kompakt: 5 bis 16 kW / Kombi-Hydromodul: 3 bis 16 kW (185 Liter)
Aquarea T-CAP Splitsystem: 9 bis 16 kW / Kompakt: 9 bis 16 kW / Kombi-Hydromodul: 9 bis 16 kW (185 Liter)
Aquarea HT Splitsystem: 9 und 12 kW / Kompakt: 9 und 12 kW
Aquarea DHW 80 bis 273 Liter

Alle Angaben in dieser Tabelle gelten für die meisten Modelle der jeweiligen Baureihe. Für exakte Angaben siehe technische Daten des jeweiligen Modells.

  1. T-CAP-Geräte der H-Generation.
  2. Geräte der H-Generation mit Zusatzplatine CZ-NS4P. Geräte der F- und G-Generation mit Wärmepumpenmanager (HPM).