CZ-64ESMC3

Zentrale Bedienstation mit integriertem Programmtimer

Neue digitale Bedieneinheit mit vielseitigen Funktionen

Die neue zentrale Bedienstation ist einfach zu bedienen und vereint in sich die Vorzüge von gleich drei innovativen Panasonic-Bedieneinheiten: die Vorteile einer zentralen Steuerung für bis zu 64 Geräte oder Gruppen wie beim Vorgängermodell (CZ-64ESMC2), die Funktionen eines Programmtimers (CZ-ESWC2) für die Festlegung von Wochen-Schaltplänen und „Pausenzeiten“ zur Berücksichtigung von Feiertagen und Urlaubszeiten, um so Energie zu sparen, sowie die moderne Optik und Bedienung einer Design-Kabel-Fernbedienung (CZ-RTC5A) mit ihren vielfältigen Energiespar-, Wartungs-, Anzeige- und Einstellfunktionen.

Funktionsübersicht

Zentrale Steuerungsfunktionen
  • Steuerung von 64 Innengeräten, aufgeteilt auf 4 Zonen, wobei eine Zone aus bis zu 16 Gruppen und eine Gruppe aus bis zu 8 Innengeräten bestehen kann
  • Einstellen des Bedienungsmodus: Zentralbedienungsmodus oder Fernbedienungsmodus
  • Sperren von Fernbedienungsfunktionen:
    • Sperre der Funktion Ein/Aus über die Fernbedienung
    • Sperre der Funktionen Ein/Aus, Betriebsartenwahl und Solltemperatureinstellung über die Fernbedienung
    • Sperre der Funktionen Betriebsartenwahl und Solltemperatureinstellung über die Fernbedienung
    • Sperre der Funktion Betriebsartenwahl über die Fernbedienung
    • Festlegung der gesperrten Funktionen
Energiesparfunktionen
  • Energiesparende Regelung
  • Econavi-Funktion ein-/ausschalten
  • Funktionen zur Begrenzung des Energieverbrauchs (z. B. Rückkehr zur Standardtemperatur, Begrenzung des Sollwertbereichs, automatische Ausschaltung und Leistungssteuerung)
  • Leistungssteuerung:
    • zeitgesteuerte Leistungsbegrenzung
    • Leistungsbegrenzung durch externes Signal
    • zeitgesteuertes Energiesparen (nur für Gaswärmepumpen)
Modernes Design
  • Flaches 3,5-Zoll-Display und klar strukturierter Tastatur
  • Gute Lesbarkeit durch Hintergrundbeleuchtung
  • Einfache Bedienung durch intuitive Menüführung
Programmtimer-Funktionen
  • 6 Schaltvorgänge pro Tag können in einem Wochen-Schaltprogramm festgelegt werden (insg. 42 Schaltvorgänge/Woche)
  • „Pausenfunktion“ zum Aussetzen des Wochen-Schaltprogramms z. B. an Feiertagen und in Urlaubszeiten
  • Timer-Einstellungen aktivieren/deaktivieren
  • Timer-Einstellungen kopieren
Wartungsfunktionen
  • Filteranzeige
    • Filterreinigungsanzeige
    • Anzeige der Zeit bis Filterreinigung
    • Quittieren der Filterreinigungsanzeige
  • Service-Kontakt
  • Störmeldeprotokoll
Grundeinstellungen
  • einfaches Festlegen der folgenden Grundeinstellungen über das Menü:
    • Uhrzeit und Zeitformat
    • Zonen- und Gruppennamen
    • Bediensperre
    • Tastenton
    • Bildschirmkontrast
    • Hintergrundbeleuchtung
    • Kennwort
    • Anzeigesprache (Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch)
  • Liste der aktuellen Einstellungen anzeigen
Beispiel: Anzeige des Steuermodus
Steuermodus „alle Innengeräte“
Steuermodus „Zone“
Steuermodus „Gruppe“