- Panasonic Heiz- und Kühlsysteme


Aquarea LT 

Für Neubauten und Niedrigenergiehäuser 

Vorzüge der Produktreihe
· Hohe COP-Werte, z. B. 5,33 bei den 3-kW-Modellen der J-Generation
· Niedriger Energieverbrauch durch Einsatz einer Hocheffizienzpumpe
· Zusätzliche Bedienungsfunktionen: Automatikbetrieb, Urlaubsbetrieb, Energieverbrauchsanzeige usw.

Panasonic hat die Aquarea LT Split- und Kompakt-Wärmepumpen für Häuser entwickelt, die einen geringen Leistungsbedarf aufweisen. Die Aquarea Wärmepumpen können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden. Sie sind sowohl in Neu- als auch in Altbauten problemlos zu installieren.
Die neue LT-Wärmepumpe hilft Ihnen dabei, die Energiestandards für Gebäude einzuhalten und die Energiekosten zu senken
Heizung und Brauchwarmwasserbereitung haben erheblichen Einfluss auf den Energieverbrauch eines Hauses. Mit einer energieeffizienten Wärmepumpe von Panasonic können Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses erheblich senken.
Wärmepumpen der LT-Baureihe sind hocheffizient
(Beispiel: WH-ADC0309J3E5)

A: COP
1. bei –15 °C*
2. bei –7 °C*
3. bei 2 °C*
4. bei 7 °C*

B: Heizleistung
1. bei –15 °C*
2. bei –7 °C*
3. bei 2 °C*
4. bei 7 °C*

* Außentemperatur; Wasservorlauftemperatur: 35 °C

Vergleich des Energieverbrauchs zwischen Standard- und Hocheffizienzpumpe


Niedrige Schallpegel haben bei Panasonic hohe Priorität


Mit der Hocheffizienzpumpe wird der Stromverbrauch erheblich gesenkt.

Hocheffizienzpumpe mit dynamischer Pumpensteuerung am Beispiel des 5-kW-Kompaktsystems
1. 75 W Standardpumpen
2.
 47 W Integrierte Hocheffizienzpumpe
3.
 Entspricht 100 €/Jahr Einsparung*

* Basierend auf geschätzten jährlichen Kosten von 180 € bei einer Standardpumpe; abhängig von Verbrauch und Energiekosten.

Im Nachtbetrieb können die Schallpegel sogar noch weiter gesenkt werden.

1. Schallpegel dB(A) ¹
2. Normalbetrieb
3. Nachtbetrieb ²
4.  –5 dB(A) ²

1) Schalldruck gemessen in 1 m Entfernung vom Außengerät in 1,5 m Höhe.
2) Im Heizbetrieb bei Nenn-Bedingungen von +7 °C Außentemperatur und 35 °C Wasservorlauftemperatur für Außengeräte mit zwei Ventilatoren. Senkung des Schallpegels im Nachtbetrieb für Außengeräte mit einem Ventilator um 3 dB(A).


Aquarea LT-Modelle der J-Generation erreichen 60 °C Vorlauftemperatur selbst bei extrem niedrigen Außentemperaturen

Die Aquarea LT-Modelle der J-Generation können ohne integrierten E-Heizstab bis -10 °C Außentemperatur eine Wasservorlauftemperatur von 60 °C bereitstellen, damit eine angenehme Raumtemperatur erreicht wird. Bei Wärmepumpen anderer Hersteller, die für einen höheren Auslegungsbereich konzipiert sind, sinkt die Vorlauftemperatur bei niedrigen Außentemperaturen erheblich ab, sodass die gewünschte Raumtemperatur nicht mehr erreicht werden kann.

A: Max. Wasseraustrittstemperatur (°C)
B: Außentemperatur (°C)

1. Andere Wärmepumpen
2. Aquarea LT J-Generation