Serverräume einfach und sicher kühlen - Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Serverräume einfach und sicher kühlen

29/07/2022

Die neuen Panasonic YKEA-Klimasysteme
Serverräume einfach und sicher kühlen


Wiesbaden, Juli 2022 - Bereits seit über 20 Jahren bietet Panasonic Heating & Cooling Solutions spezialisierte Klimasysteme für die Kühlung von EDV-Räumen an. Diese langjährige Erfahrung ist auch in die Weiterentwicklung der neuen YKEA-Serie eingeflossen. Die Geräte gewährleisten das ganze Jahr über eine konstante Temperatur in Serverräumen und garantieren so immer einen reibungslosen Betrieb. Durch intelligente Kühlung verhindern die Klimageräte dort hitzebedingte Ausfälle und Datenverlust - selbst bei Außentemperaturen von bis zu +43 °C!

Eine Redundanzschaltung sorgt für höchste Sicherheitsstandards. Fällt ein Innengerät aus, übernimmt das zweite Gerät und hält bis zur Reparatur die Raumtemperatur aufrecht. Um die zwei dafür benötigten Innengeräte gleichmäßig zu belasten, sorgt der „Duty Rotation Mode“ dafür, dass beide Inneneinheiten in einstellbaren Intervallen abwechselnd den Serverraum kühlen. Die Regelung dafür übernimmt die optionale CZ-RCC5-Fernbedienung. Sollte im Extremfall ein Innengerät nicht genügen, um die geforderte Raumtemperatur zu erreichen, wird das zweite Innengerät zugeschaltet.

Die YKEA-Systeme zur Serverraumkühlung, lassen sich dank einer neuen Generation von Fernbedienungen noch benutzerfreundlicher einstellen und programmieren. Darüber hinaus verfügen die Innengeräte über integriertes Wi-Fi. Das ermöglicht eine unkomplizierte Überwachung via Smartphone und Tablet. Im Falle eines Problems mit der Raumtemperatur wird der Administrator sofort informiert. – egal, wo er sich befindet.

Wie man es von den Panasonic-Klimasystemen gewohnt ist, lassen sich auch die Geräte der YKEA-Reihe einfach und problemlos installieren und warten. Die Inneneinheiten können dank durchdachter Montageplatte und Schraubhalterungen selbst auf unebenen Wänden sicher montiert werden. Für alle Anschlussarbeiten steht ausreichend Arbeitsraum im Inneren des Geräts zur Verfügung. Wichtige Bauteile sind zur schnellen, unkomplizierten Wartung von außen einsehbar. Das Gehäuse und der Ventilator lassen sich zudem mit wenigen Handgriffen abnehmen.

Die Innen- und Außengeräte sind in fünf Leistungsklassen von 2,5 kW bis 7,1 kW erhältlich und bieten hervorragende SEERs von bis zu 9,5 und erreichen so die Energieeffizienzklasse A+++ bzw. A++. Übrigens: Die YKEA-Geräte von Panasonic werden im Rahmen der Förderung für Luft/Luft-Wärmepumpen von der BAFA bezuschusst.


Pressefoto




Über Panasonic Heating & Cooling Solutions

Mit über 60 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräusch­emission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website http://www.aircon.panasonic.de .


Über die Panasonic Group

Die Panasonic Group gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von innovativen Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive, Industry, Communications und Energy. Am 1. April 2022 wechselte die Panasonic Group auf ein operatives Geschäftssystem, das unter dem Namen Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und unter dessen Dach acht Unternehmen angesiedelt sind. Seit der Gründung im Jahr 1918 setzt sich die Panasonic Group für das Wohlergehen der Menschen und der Gesellschaft ein. Grundlage der Geschäftstätigkeit sind die Unternehmensgrundsätze, neue Werte zu schaffen und nachhaltige Lösungen für die Welt von heute anzubieten. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2022) erzielte die Panasonic Group einen konsolidierten Netto-Umsatz von 56,40 Milliarden Euro (7.388,8 Milliarden Yen). Die Panasonic Group hat sich der Verbesserung des Wohlbefindens der Menschen verschrieben und bietet hochwertige Produkte und Dienstleistungen an.
Weitere Informationen über die Panasonic Group finden Sie unter: holdings.panasonic/global und www.panasonic.de

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Drucken