TZ Wandgeräte – superkompakt und leise

Die perfekte Lösung für eine platzsparende Montage


Produkt anzeigen

Empty

Außerdem leistungsstark, energieeffizient und flüsterleise.
Die Wandgeräte der neuen Baureihe TZ-WKE sind superkompakt gebaut: Mit nur 779 mm Breite können sie platzsparend sogar direkt über einer Tür montiert werden.


1

Neue superkompakte Bauweise

Die neuen superkompakten Wandgeräte haben eine Breite von nur 779 mm.

2

Integriertes WLAN und optionale Sprachsteuerung

Mit der anwenderfreundlichen App „Panasonic Comfort Cloud“ haben Sie über eine WLAN-Verbindung direkten Zugriff auf das Gerät und können sämtliche Bedienungsfunktionen (Ein/Aus, Timer usw.) mit Ihrem Smartphone vornehmen.

3

PM-2,5-Filter

Der Feinstaubfilter reinigt die Raumluft von lungengängigen Partikeln (u. a. Staub, Schmutz, Rauch und Flüssigkeitströpfchen) mit einem Durchmesser < 2,5 μm, die Gesundheitsschäden verursachen können.


4

Infrarot-Fernbedienung in modernem Design

Die neue Infrarot-Fernbedienung „Sky Controller“ überzeugt durch innovatives Design und einfache Bedienung.

Umweltverträgliches Kältemittel R32

Umfangreiche Palette von Standard-Inverter-Modellen

Integriertes WLAN für Internet-Steuerung mit der App „Panasonic Comfort Cloud“

Superleise – Flüsterbetrieb ab 20 dB(A) (TZ20, TZ25, TZ35)

PM-2,5-Filter

Aerowings für eine optimierte Luftführung

Kabelfernbedienung (optional)

5 Jahre Garantie auf den Verdichter

Superkompakte Bauweise

Die Wandgeräte der neuen Baureihe TZ-WKE sind superkompakt gebaut: Mit nur 779 mm Breite können sie platzsparend sogar direkt über einer Tür montiert werden.
Außerdem wurde die Konstruktion der TZ-Wandgeräte im Hinblick auf die Bedürfnisse von Installateuren und Nutzern sorgfältig optimiert: Sämtliche Elektronikkomponenten und Anschlüsse befinden sich auf derselben Seite, sodass die Installations- und Wartungsarbeiten erheblich vereinfacht werden.

Integriertes WLAN für neue Internet-Steuerung mit der App „Panasonic Comfort Cloud“

Mit der anwenderfreundlichen App „Panasonic Comfort Cloud“ haben Sie über eine WLAN-Verbindung direkten Zugriff auf das Gerät und können sämtliche Bedienungsfunktionen (Ein/Aus, Timer usw.) mit Ihrem Smartphone vornehmen.
Mit der App „Panasonic Comfort Cloud“ können Sie Ihr Heiz- oder Kühlsystem auf Ihrem Smartphone oder Tablet steuern. Neben den normalen Funktionen einer lokalen Fernbedienung stehen Ihnen weitere moderne Funktionalitäten überall und jederzeit zur Verfügung. Mit der App kann ein Benutzer bis zu 200 Geräte (max. 20 Geräte/Standort an max. 10 Standorten) steuern sowie andere Benutzer und deren Zugriffsberechtigungen verwalten. Mit der Energieverbrauchsanzeige können Einsparpotenziale ermittelt und die Betriebskosten gesenkt werden.

Länderabhängig mit Alexa und Google Home kombinierbar.


Weitere Informationen


App „Panasonic Comfort Cloud“ im Apple App Store (für iOS-Smartphones)herunterladen und Demo-Anwendung testen.
App „Panasonic Comfort Cloud“ im Google Play Store (für Android-Smartphones)herunterladen und Demo-Anwendung testen.

Einfache und bequeme Sprachsteuerung – Ihre Stimme zählt

Genießen Sie grenzenlose Freiheit und maximalen Komfort: Mit der App „Comfort Cloud“ und dem Sprachassistenten Ihrer Wahl können Sie alle Funktionen Ihres netzwerkfähigen Raumklimageräts von Panasonic nun auch allein mit Ihrer Stimme bedienen.

Aerowings


Bei Raumklimageräten mit Aerowings sorgen ein besonders großes Luftansauggitter und eine superhohe Ventilatordrehzahl für einen deutlich höheren Luftdurchsatz, damit die Solltemperatur schneller erreicht wird.
Optimierte Luftführung
Bei der Aerowings-Funktion sorgen zwei speziell angeordnete Luftauslasslamellen im Kühlbetrieb für eine optimierte Luftführung zur Decke hin und eine komfortablere Luftverteilung im Raum.

Präzise Luftstromausrichtung
Die zwei speziell angeordneten Luftauslasslamellen können unabhängig voneinander ausgerichtet werden und ermöglichen so eine präzisere Ausrichtung des Luftstroms. Ohne Aerowings-Funktion bläst der Luftstrom unverändert immer in dieselbe Richtung, was im Raum anwesende Personen meist als unangenehm und zu kühl empfinden.

Komfortablere Luftverteilung
Die zwei Luftauslasslamellen richten den Luftstrom hingegen nach oben zur Decke. Diese indirekte Verteilung der kühlen Luft wird als sehr viel komfortabler empfunden.
Optimierte Luftführung
Dies führt zu einer indirekten, gleichmäßigeren Luftverteilung im Raum und verhindert, dass die anwesenden Personen frösteln.

Neue Infrarot-Fernbedienung „Sky Controller“ überzeugt durch innovatives Design und einfache Bedienung

Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und ist einfach zu bedienen. Die wichtigsten Funktionen sind mit den fünf Haupttasten direkt unter dem großen Display intuitiv einstellbar. Für weitere Tasten und Funktionen lässt sich die Schutzabdeckung nach unten schieben.

Besonders großes Display
Auf der großen, hintergrundbeleuchteten LED-Anzeige sind die Einstellungen auch bei Dunkelheit leicht zu erkennen, was die Bedienung erheblich erleichtert.

Praktische Schutzabdeckung
Die Abdeckung schützt die seltener benötigten Tasten vor Staub und Schmutz und lässt sich bei Bedarf leicht nach unten schieben.

Präzise Temperatureinstellung
Für größtmöglichen Komfort lässt sich die Temperatur in 0,5-Grad-Schritten äußerst präzise einstellen.

Neues Kältemittel R32: „Kleine“ Änderung – große Wirkung
Nicht jeder ist bereit, mit der Zeit oder gar der Zeit voraus zu gehen. Doch wir bei Panasonic glauben daran, dass Technologien das Leben der Menschen verbessern können. Deshalb führen wir bereits jetzt das neue Kältemittel R32 ein. Das innovative Kältemittel bringt viele Vorteile mit sich: Es ist leicht zu installieren, umweltverträglich und energiesparend. Das ist gut für die Umwelt und gut für unsere Kunden. Deshalb wollen wir nicht tatenlos auf die Zukunft warten, sondern schon heute unsere Geräte mit R32 fit für die Zukunft machen.


Bei Panasonic beginnt die Zukunft schon heute.
Nach der EU-Verordnung 517/2014 müssen fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) wie z. B. R410A zum Schutz der Umwelt vollständig durch alternative Kältemittel ersetzt werden. Allerdings ist eine Übergangsfrist von 2017 bis 2030 vorgesehen.
Warum sollen wir bis dahin warten? Innovationen sind nicht an gesetzlich vorgeschriebene Zeitpläne gebunden. Deshalb machen wir bereits jetzt den nächsten Innovationsschritt und führen R32 für unsere Raumklimageräte ein.

Weitere Informationen

Superkompakte Wandgeräte mit optimierter Konstruktion für eine einfache Installation und Wartung

https://www.youtube.com/embed/qr0OQGUP9hY" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture