Digitale Unterstützung bei Wärmepumpenmontage und -planung - Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Digitale Unterstützung bei Wärmepumpenmontage und -planung

29/10/2021

Panasonic: Video-Support auf der Baustelle

Digitale Unterstützung bei Wärmepumpenmontage und -planung


Wiesbaden, Oktober 2021 - Panasonic unterstützt Fachhandwerker jetzt mit Online-Videositzungen auf Basis der IFS Remote Assistance-Technologie bei der Installation und Wartung der Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen.

 

Bei kniffligeren Fällen kann die Panasonic-Serviceabteilung mit dem Installateur eine Online-Videositzung per PC oder Mobilgerät initiieren. Das Support-Team von Panasonic kann dann über das Video den Fehler analysieren, das Gerät begutachten und das Problem tatsächlich sehen – fast so als wären die Wärmepumpenspezialisten von Panasonic vor Ort. Die Verbindung ist mit Laptops genauso möglich, wie mit Tablets oder Smartphones. Es muss keine spezielle Software dazu heruntergeladen werden.


Gemeinsam mit dem Fachhandwerker kann dann die beste Vorgehensweise besprochen werden. Merged-Reality eröffnet dem Panasonic-Service-Team darüber hinaus die Möglichkeit, sich in die vom Techniker vor Ort gesendeten Video-Sequenzen einzuklinken und dort mit den eigenen Händen zu zeigen, was genau zu tun ist. Sogar die Anwendung von Werkzeugen lässt sich so virtuell demonstrieren.


Durch die direkte Videokommunikation bzw.  die Unterstützung mit Videobildern, können auch komplexere Fragestellungen sehr schnell geklärt werden. Das vereinfacht und beschleunigt den Ablauf von Montage, Inbetriebnahme oder Reparatur – und spart am Ende Zeit und Geld.


Neben der direkten Videokommunikation besteht die Möglichkeit über das Tool Bedienungsanleitungen in Textform, Audiodateien und Videoanleitungen auszutauschen. So stellen Panasonic Mitarbeiter nach Sichtung der Problemstellung schnell passende Anleitungen oder Tutorials zur Verfügung, die den Fachmann Schritt für Schritt durch die Installation oder die Problembehebung führen.


„Dank des neuen Videosupport-Systems können wir Fachhandwerksbetriebe noch schneller und effizienter bei der Installation und Inbetriebnahme unterstützen“, so Benjamin Rohr, Leiter der Panasonic Serviceabteilung, „Das spart unseren Kunden Zeit und gibt ihnen die Sicherheit, jederzeit auf die Unterstützung unseres Support-Teams bauen zu können – fast so als stünden wir ihnen vor Ort zur Seite."


Das neue Video-Support-System ist nur eine von vielen Maßnahmen, die dem Installateur durch digitale Instrumente das Leben erleichtern, und ist die ideale Ergänzung zur Service Cloud und – jetzt neu – einer Online-Version des Wärmepumpen-Auslegungsstool Aquarea Designer im Panasonic PRO Club. Dadurch wird das Herunterladen der Software erspart und regelmäßige Updates werden automatisch durchgeführt.


Weitere Informationen unter www.aircon.panasonic.de.


Pressefotos


  

Bildbezeichnung:

Download: Panasonic Videosupport 1.jpg

 

 

 

Bildbezeichnung:

Download: Panasonic Videosupport 2.jpg


Über Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Mit über 60 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

 

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräusch­emission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.aircon.panasonic.de.

 

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von innovativen Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. Im Jahr 2018 feierte der Konzern sein hundertjähriges Bestehen. Weltweit expandierend unterhält Panasonic inzwischen 522 Tochtergesellschaften und 69 Beteiligungsgesellschaften. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2021) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 54,02 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg, Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter: www.panasonic.com/global und www.panasonic.de

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Drucken