Moby Dick - Panasonic Heiz- und Kühlsysteme

Moby Dick

Bonn. Deutschland

2021

Panasonic VRF-Systeme, Regelung, Restaurants, Sonstiges

Außengeräte: U-8LE Außengeräte aus der ECOi-Baureihe
Innengeräte: S-106MU2E5B
Bedienung:


Nach fast 50 jährigem Einsatz stand eine umfangreiche Renovierung der MS Moby Dick an, die selbstverständlich eine Erneuerung der bestehenden Klimatisierung der Gasträume sowie Steuerstand beinhaltet. Hierbei galt es auf zwei wesentliche Anforderungen einzugehen: - Die zwei Stromaggregate, bei denen hohe Verbrauchswerte als auch Anlaufströme problematisch sind. - Ein Luftreinigungssystem um dem Betreiber ein stimmiges Hygienekonzept zu ermöglichen. - Reduzierung des Gesamtgewichts

Projektherausforderung

Die Problematik bestand darin, dass nur ein sehr geringer Platz zur Verfügung stand. Dieses ist nicht nur auf die Montagefläche der Innen- und Außengeräte zu beziehen, sondern auch auf die Verlege-Möglichkeiten der Rohrleitung und Kabelführung. Zudem musste auch auf das Gewicht der Außengeräte geachtet werden um den Verbrauchswert des Schiffes zu reduzieren, dabei durfte aber nicht die Leistung beeinträchtigt werden. Die Gasträume mussten mit einem Luftreinigungssystem ausgestattet werden.

Lösung und eingesetzte Technologie

Die Kundenerwartung wurde bei Weitem übertroffen, da nicht nur die neuen Innengeräte den Gastraum optisch aufwerten, sondern auch die Raumtemperatur auf das Wohlbefinden der Fahrgäste angepasst werden kann. Dies ist vor allem bei Feierlichkeiten von Vorteil, bei denen es zu einer größeren Personenzahl kommen kann. Auch hierbei wird gewährleistet, dass für die Behaglichkeit der Personen gesorgt wird. Außerdem wurde sich für Innengeräte mit der innovativen nanoeX-Technologie entschieden um dem Betreiber ein Hygienekonzept in Zeiten von Corona zu ermöglichen beziehungsweise zu vereinfachen. Deswegen wurde im Gastraum drei S-106MU2E5B montiert. Das neu installierte System begeisterte den Kunden auch hinsichtlich der Gewichtsreduktion und dem damit verbundenen gesunkenen Energie- sowie Treibstoffverbrauch.

 Als Grundlegende Voraussetzung wollte der Kunde die unterschiedlichen Bereiche einzeln voneinander steuern, wodurch sich der Installateur für die Aufteilung der Systeme in die unterschiedlichen Gasträume entschieden hat. Dieses bringt den großen Vorteil, wenn nicht alle Bereiche genutzt werden kann eine Maschine im Standby-Modus verbleiben. Durch die innovative und vor allem zertifizierte nanoeX-Technologie, die bei den 90x90-Vierwegekassetten seit Frühjahr 2021 serienmäßig zum Einsatz kommt, steht dem Betreiber ein sicheres Luftreinigungssystem zur Verfügung.

Nennleistung

44,8 kW

Das könnte Sie auch interessieren

Die Fachberater von Panasonic und dessen Partner helfen Ihnen bei der Auslegung Ihres Projekts. Kontakt & Support