Mini ECOi LZ2 Series 4 to 6HP - R32

2-Leiter-Systeme Mini-ECOi LZ2 | 12,2 bis 15,5 kW | R32

2-Leiter-Systeme Mini-ECOi LZ2 | 12,2 bis 15,5 kW | R32

Die Geräte zeichnen sich durch herausragende Effizienz, kompakte Gehäuse und einen großen Betriebsbereich aus.

Minimale Umweltbelastung

Bei der Entwicklung der Baureihe LZ2 hat Panasonic den Fokus auf die Minimierung der Umweltbelastung gelegt. Der geringere GWP-Wert und die höhere Effizienz des Kältemittels R32 tragen ebenso dazu bei wie die lange Betriebslebensdauer der Geräte.

Optimiert für minimalen Platzbedarf

Dank kompakter Bauweise und großer Leitungslängen können die neuen für R32 ausgelegten LZ2-Modelle auch an schwierigen Aufstellungsorten mit begrenztem Platzangebot problemlos installiert werden.

Produkthighlights

  • Spitzenwerte bei der Energieeffizienz: SEER bis 8,50 und SCOP bis 5,05 (4-PS-Modell)
  • Großer Betriebsbereich von -20 °C (Heizen) bis 52 °C Außentemperatur (Kühlen)
  • Breite Palette von anschließbaren R32-fähigen Innengeräten
  • Innengeräte mit nanoe™ X-Funktion zur Verbesserung der Raumluftqualität
  • Flexible Installationsmöglichkeiten mit und ohne zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für eventuelle Kältemittelleckagen
  • Flexible Sicherheitsmaßnahmen; Installation des Kältemittelleckdetektors/-alarms von Panasonic nur bei Bedarf

Luftreinigung nach dem Vorbild der Natur

Höchste Energieeffizienz mit ECOi-Systemen von Panasonic

Technische Daten

Alles anzeigen
2-Leiter-Systeme Mini-ECOi LZ2 | 12,2 bis 15,5 kW | R32 Einphasig Dreiphasig
4 kW 5 kW 4 kW 5 kW 6 kW
Operating range (Cool - Min) °C -10 -10 -10 -10 -10
Cooling capacity (Nominal) kW 12,1 14,0 12,1 14,0 15,5
Net weight kg 94 94 94 94 94

1) EER-/COP-Werte werden in Übereinstimmung mit EN14511 berechnet.
2) SEER-/SCOP-Werte werden nach den Vorgaben der EU-Verordnung 2016/2281 basierend auf der jahreszeitbedingten Raumkühlungs- bzw. Raumheizungs-Energieeffizienz (η) nach folgender Formel berechnet: SEER, SCOP = (η + Korrekturfaktor) × Primärenergiefaktor.
3) Die maximale Anzahl anschließbarer Innengeräte hängt von der Innengeräteleistung ab.
4) Die Zahl in Klammern gibt das maximale Verhältnis von Innen- zu Außengeräteleistung für den Fall an, dass mindestens ein 1,5-kW-Innengerät angeschlossen wird.

Aktuelles